Window cleaner using a squeegee to wash a window

Fensterputzgeräte im Test und Vergleich

Wir zeigen dir auf unserer Seite drei Möglichkeiten, Fenster zu putzen:

Wir wollen hier noch einmal auf die Vor- und Nachteile dieser drei Methoden eingehen, damit du dir eine bessere Übersicht darüber machen kannst, welche dieser Möglichkeiten am besten für deine Situation passt.

Fangen wir mit dem Vergleich an!

Fensterputzen per Hand mit Spülwasser und Fensterabzieher

Fenster wurden in der Vergangenheit immer per Hand geputzt. Das ist die billigste Variante der Fensterreinigung, aber natürlich auch diejenige, die am Mühsamsten für die meisten Leute ist.

Alles was du benötigst, sind Wasser mit Spül- bzw. Fensterreinigungsmittel, einen weichen Schwamm und einen Fensterabzieher. Wie du genau vorgehen musst, erklären wir übrigens hier:

Wie kannst du Fenster richtig putzen? Die besten Tipps und Tricks

Wenn du noch keinen Fensterabzieher besitzt, kannst du dir einen im nächsten Baumarkt oder online auf Amazon und anderen Plattformen kaufen.

Fensterabzieher

Fensterabzieher online auf Amazon kaufen

Fensterabzieher online auf Hygie kaufen

Was sind die Vor- und Nachteile der Fensterreinigung per Hand?

Vorteile:

  • Billig
  • Genaue Arbeit & streifenfreie Fenster
  • Kann mit vielen Haushaltsmitteln durchgeführt werden

Nachteile:

  • Zeitaufwendig
  • Anstrengend

Fazit:

Wer in seiner Wohnung nicht viele Fenster zu putzen hat, oder die Fenster nicht oft reinigen muss, da er fernab jeder Straße lebt, kann ohne weiteres die Fenster mit der Hand putzen. Für ältere und gebrechliche Personen und in Haushalten mit vielen Fenstern, die oft gereinigt werden müssen, sollte man sich jedoch nach einer schnelleren Methode umsehen.

Wie du per Hand deine Fenster richtig putzen kannst, wird im folgenden Video erklärt:


Fensterputzen mit einem Fenstersauger / Fensterreiniger

windomatic fenstersauger

Mit einem Fenstersauger putzt du die Fenster ebenfalls per Hand. Dank des Saugers kannst du jedoch deutlich schneller reinigen. Die Reinigung mit einem Fenstersauger ist sogar genauer und hygienischer als das Putzen mit einem Fensterbazieher. Wir gehen im folgenden Beitrag genauer auf diese Methode ein:

Fenstersauger & Fensterreiniger im Test

Was sind die Vor- und Nachteile der Fensterreinigung mit Fenstersauger / Fensterreiniger?

Vorteile:

  • Schnelle Reinigung möglich
  • Genaue Arbeit & streifenfreie Fenster
  • Gutes Preis-Leistungs-Verhältnis

Nachteile:

  • Kurze Akkulaufzeit
  • Relativ lange Akkuladezeiten

Fazit:

Unserer Meinung nach ist der Einsatz eines Fenstersaugers, die beste Möglichkeit um Fenster sauber zu bekommen. Sie sind schnell und genau. Die meisten Geräte sind schon unter 50 Euro zu erhalten. Für die meisten Personen sollten sie daher ohne weiteres leistbar sein.

Fenster von einem Fensterputzroboter reinigen lassen

fensterputzroboter

Fensterreinigung mittel Fensterputzroboter klingt nach Sciene-Fiction, ist heutzutage aber schon Realität. Leider sind alle derzeit erhältlichen Fensterputzroboter noch nicht ausgereift, weshalb sie relativ ungenau arbeiten. Wir haben uns trotzdem einige erhältliche Fensterputzroboter angeschaut. Unsere Tests dieser Geräte findest du im folgenden Beitrag:

Fensterputzroboter Test

Was sind die Vor- und Nachteile von Fensterputzrobotern?

Vorteile:

  • Arbeiten teilweise autonom
  • Erreichen auch schwer erreichbare Stellen

Nachteile:

  • Sind sehr teuer
  • Arbeiten ungenau, meistens nicht streifenfrei
  • Sind sehr laut

Fazit:

Angesichts des hohen Preises gibt es unserer Meinung nach derzeit keinen Grund sich einen Fensterputzroboter anzuschaffen. Wer es aus körperlichen Gründen nicht schafft, seine Fenster zu reinigen, kann sich für das Geld eines Fensterputzroboters mehrmals im Jahr eine Reinigungskraft leisten. Aber wer weiß, was die Zukunft bringt?

Foto Urheber: Brian Jackson

Fensterputzgeräte im Test und Vergleich
4.5 (90%) 2 votes

Unsere Empfehlung: Fenstersauger WV 2 Plus von Kärcher

€€
Unsere Empfehlung: Fenstersauger WV 2 Plus von Kärcher
9

Zeitersparnis

10/10

    Bedienung

    10/10

      Reinigungsleistung

      8/10

        Design

        10/10

          Preis

          9/10

            Pros

            • - 3 x schneller als Fensterputzen per Hand
            • - Tropfen- und streifenfreies Ergebnis
            • - Sehr leichter Fenstersauger
            • - Kann auf fast allen glatten Flächen eingesetzt werden

            Cons

            • - Schwächste Akkulaufzeit der Kärcher Fenstersauger
            • - Kein Wechselakku